Spieltherapie

"Spiel ist für das Mensch-Sein eine zentrale Kategorie...

Dem Spiel sind wichtige Freiheitspotenziale zuzuschreiben:

die Freiheit von den Zwängen der Situation aufgrund seiner Möglichkeit, veränderte Bedeutungszuschreibungen, veränderte Rahmungen vorzunehmen; die Widerständigkeit gegen die Zwecke der Realität aufgrund seines penetranten Beharrens auf Erfüllung der Gegenwart; und die Freiheit gegenüber Autoritäten aufgrund seiner Möglichkeit sich widerspenstig und aufmüpfig gegen die Wirklichkeit seiner Machtträger zu verhalten." ( Gisela Wegner-Spöhring, Psychotherapeutin )



 

Für die Entwicklung eines Kindes nimmt das Spielen eine zentrale Rolle ein. Dem sogenannten Spieltrieb folgend, lernt das Kind beim Kinderspiel sowohl sich selbst als auch seine Umwelt kennen, arbeitet kreativ und entwickelt dabei sein Verständnis für soziale Rollen. Im Spiel findet das Kind die Möglichkeit, sich auf eine ihm vertraute, angemessene Weise auszudrücken, auch in Situationen, wo es ihm nicht möglich ist, sich durch gesprochene Sprache mitzuteilen. Es hat die Freiheit Regeln neu zu definieren, sich mit übermächtigen Kräften zu schmücken und kann sich in seinem Verhaltensrepertoire neu ausprobieren. Im freien Rollenspiel werden Werte und Normen überwunden, Unwirkliches wird möglich und jedes Kind kann sich neu bestimmen. So lässt sich das Spielen sowohl therapeutisch als auch diagnostisch als Zugang zum Unbewussten nutzbar machen.

 


Machen Sie sich Sorgen um Ihr Kind, weil es sich anders entwickelt? Suchen Sie Unterstützung in Ihrer Einrichtung? Wünschen Sie Hilfsangebote oder Bildungsangebote in Ihrem Team? Ich berate Sie gern.

Die Spieltherapie im Sinne der Heilkunde kann nicht mobil stattfinden. Hier nutze ich Praxisräume einer bestehenden psychologischen Praxis in Detmold:  www.gesa-reuter.de

Termine können nach Vereinbarung getroffen werden.

Ziele und Möglichkeiten von Spieltherapie:

 

·         Stärkung der Selbstwahrnehmung und des Selbstbewusstseins

·         Lernen Gefühle wahrzunehmen und zu akzeptieren

·         Stärkung und Entwicklung der Persönlichkeit

·         Erfahrung von Wachstum und innerer Entwicklung

·         Das Spiel als Kommunikation

·         Die Fantasie anregend

·         Eintauchen in neue Welten

·         Schwierigkeiten meistern

·         Sich ausprobieren

·         Kontakt mit sich und Anderen erfahren

·         Neue geistige und soziale Muster entdecken

·         Kreativpotenzial entwickeln

·         Abbau von Aggressionspotenzial

·         Abbau von Konzentrationsstörungen

·         Abbau von Sprachstörung

·         Abbau von Leistungsstörungen

·         Abbau von Verhaltensstörungen

·         Verminderung von Ängsten

·         Aufbau von Sozialkompetenzen